Home / Familienurlaub / Kinderurlaub in Deutschland – Freizeitspaß zwischen Nordseestrand und Alpenrand

Kinderurlaub in Deutschland – Freizeitspaß zwischen Nordseestrand und Alpenrand

Endlich Ferien! Der Urlaub ist für Familien die schönste Zeit des Jahres. Mit großem Enthusiasmus werden von allen Familienmitgliedern Pläne geschmiedet und häufig stellt sich schnell heraus: Jeder besitzt ein andere Vorstellung von einem perfekten Urlaub. Papa träumt von Wanderungen und Radtouren in den Alpen, Mama möchte sich in einem Wellnessresort verwöhnen lassen und die Kleinen diskutieren bereits, wer in diesem Jahr die größte Sandburg am Meeresstrand bauen wird. Die Kunst in einem Kinderurlaub in Deutschland besteht darin, alle Wünsche und Vorstellungen zu berücksichtigen. Zwischen Ostsee und Allgäu finden Sie für dieses Vorhaben die besten Voraussetzungen.

Kinderurlaub in Deutschland: Gemeinsame Abstimmung hebt die Stimmung

mydays - Magische Momente schenken.

Die beste Voraussetzung für einen gelungenen Kinderurlaub in Deutschland ist eine gemeinsame Auswahl des Reiseziels. Mit Feuereifer sind selbst Kinder im Grundschulalter dabei, wenn sich alle Familienmitglieder um den Tisch versammeln und Urlaubsprospekte gewälzt werden. Die Kleinen haben das Gefühl, dass sie ernst genommen und ihre Wünsche berücksichtigt werden. Gehen die Vorstellungen auseinander, ist von allen Seiten Kompromissbereitschaft gefragt. Dabei geht es nicht vordergründig darum, den Kinderurlaub in Deutschland ausschließlich an den Wünschen der Kinder auszurichten. Vielmehr ist es Ziel der Abstimmung, Freizeitangebote auszuwählen, die Eltern und Kindern gleichermaßen Freude bereiten. Der Besuch eines Kletterparks am Alpenrand, eine Radtour auf den Nordseedeichen, Kanufahrten auf der Mosel oder mystische Wanderungen zum Hexentanzplatz auf dem Brocken – in Ihrem Kinderurlaub in Deutschland erwartet Sie eine spannende Mischung aus Spiel, Spaß und Abenteuer. Schnell sind die Kleinen bereit, auf das Baden im Meer zu verzichten, wenn der Besuch eines Erlebnisbades in Aussicht gestellt wird.

Kinderurlaub in Deutschland

Kinderurlaub in Deutschland

Kinderurlaub in Deutschland an den Stränden von Nord- und Ostsee

Die langen weißen Sandstrände von Nord- und Ostsee gehören zu den beliebtesten Reisezielen für einen Kinderurlaub in Deutschland. Zwar steigt die Wassertemperatur an den deutschen Küsten auch im Sommer nur selten über 20 Grad, doch abgehärtete Wasserratten kann dieser Umstand nicht erschrecken. Im Gegenteil. Stundenlang können die Kleinen im Wasser spielen und Sandburgen bauen. Tage mit schlechtem Wetter überbrücken Sie perfekt mit einem Besuch im Spaßbad oder Indoorspielplatz. Das Tropenbad „Aqua Mundo“ an der Nordseeküste, die „Sylter Welle“ in Westerland und das Ozeaneumin Stralsund an der Ostsee bieten jede Menge Abwechslung und spannende Unterhaltung an regnerischen Tagen. Darüber hinaus locken Radtouren auf den Deichen, Bootsausflüge auf der Ostsee und Wattwanderungen bei Ebbe an der Nordseeküste. Mit der Buchung einer familienfreundlichen Unterkunft, in der unter Umständen eine Kinderbetreuung angeboten wird, schaffen Sie die besten Voraussetzungen für einen erholsamen Familienurlaub in Deutschland.

Kinderurlaub in Deutschland: Erlebnisreiche Tage zwischen Erzgebirge und Bodensee

Abseits der Küsten erwartet Sie in Ihrem Kinderurlaub in Deutschland eine abwechslungsreiche Mischung aus spannender Entdeckungsreise, actionreicher Unterhaltung und erholsamen Stunden in der Natur. Riesige Themenparks wie das Phantasialand in Brühl und das Legoland in Günzburgsind in Ihrem Kinderurlaub in Deutschland der Garant für unterhaltsame Familienerlebnisse. Von Ferien auf dem Bauernhof geht insbesondere für Stadtkinder eine besondere Faszination aus. Im Bayerischen Wald, im Allgäu und in der Oberpfalz empfangen Sie Bauernhöfe, die mit ihren zahlreichen Tieren jeden Tag für neue Eindrücke sorgen. Im Erzgebirge sind Sie live dabei, wenn die traditionellen Holzschnitzer aus einem unbearbeiteten Holzklotz ein filigranes Kinderspielzeug herstellen und von Passau bis zum Bodensee finden Sie in Ihrem Kinderurlaub in Deutschland aufregende Hochseilklettergärten, spektakuläre Sommerrodelbahnen und kristallklare Badeseen.

GD Star Rating
loading...

About Beatrix Pircher

Beatrix Pircher, Expertin für Urlaub Ferien Reisen hat recht: Ferien sind die schönste Urlaubszeit im Jahr. Schließlich können Eltern, losgelöst vom Alltag, viel Zeit zusammen mit ihren Schulkindern verbringen. Doch gerade wenn die ganze Familie auf Tour ist, müssen viele Dinge vorab organisiert werden. Hier finden Sie dabei die nötige Hilfe.

5 comments

  1. Schöne und gute Tipps! Da werden wir uns mit Sicherheit im nächsten Sommer etwas davon heraussuchen. Ich wäre eher für einen Action-Urlaub zu haben. Meine Frau würde eher ans Meer fahren wollen… Wie auch immer es am Ende ausgeht, es wird hoffentlich ein stressfreier Urlaub mit den Kindern 😉

  2. Kinderurlaub – es mag ja etwas unmodern sein, aber ich finde: gerade mit kleineren Kindern kann man gut mehrere Jahre an den gleichen Ort fahren. Kinder freuen sich darauf, das wiederzuentdecken, was sie im vorigen Jahr gefunden und geliebt haben. Ich habe mich als Kind riesig darauf gefreut, die Katze wiederzusehen, mit der ich im Jahr davor gespielt hatte. Und mein schönstes Ferienerlebnis war, das Müllpferd zu füttern, das den Müll vom Campingplatz abgefahren hat… Kinder freuen sich über kleine Dinge, die sie neu entdecken. Toll fand ich als Kind Urlaub am See und Wasserfahrzeuge selbst zu bauen. Flöße aus allem möglichen Zeug.
    Kinder brauchen keine weiten Reisen!

  3. Was noch wichtig für Kinder ist: Sammeln. Kinder sind begeisterte Sammler! Am Meer kann man Steine sammeln, Muscheln, Versteinerungen, schöne Holzstücke, bunte, vom Meer geschliffenen Glasscherben.
    Im Wald im Sommer Blaubeeren, Himbeeren, Pilze (wenn die Eltern davon noch etwas verstehen). Und jetzt im Herbst Hollunderbeeren, bald gibt es Eichel und Kastanien, Bucheckern… Vieles kann man essen oder schöne Dinge daraus basteln. Da spricht viel für Urlaub in vertrauten heimischen Gefilden.

  4. Super, sehr viele tolle Ideen & Tipps.. Diese werde ich sofort an die Fanilie meines Patenkindes weitergeben. Jedes Jahr gehen die großen Überlegungen los, da ist dies eine große Hilfe. Mit Kindern würde ich wohl auf jeden Fall Urlaub in der Natur planen. Am besten noch Ferien auf dem Bauernhof mit tollen Wanderungen und Erkundungen. So hat man gleichzeitig noch einem Lerneffekt, der beim Strandurlaub und Sandburgen bauen vielleicht nicht so hoch ist. Wichtigster Punkt ist natürlich, dass es der ganzen Familie Spass & Erholung bringt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*Affiliate Link - Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test - Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.

Scroll To Top