Home / Der Stolz des Nachwuchses: Ein eigener Kindertrolley

Der Stolz des Nachwuchses: Ein eigener Kindertrolley

Der erste eigene Koffer: Kindertrolleys sind für die Kleinen etwas ganz Besonderes

Für Kinder ist es ein ganz besonderes Ereignis, wenn sie vor einer Reise ihre Eltern beim Packen unterstützen dürfen. Natürlich darf hierbei auch der erste eigene Koffer nicht fehlen, der mit Kleidung und Spielzeug bepackt wird. Besonders gut eignen sich sogenannte Kindertrolleys. Die Koffer verfügen über eine kindgerechte Größe und ein passendes Design. Aus genau diesem Grund haben wir für Sie sogenannte Kindertrolleys ganz genau unter die Lupe genommen. Wir zeigen Ihnen, auf was es beim Kauf ankommt und welche Vorteile die Kindertrolleys besitzen. Darüber hinaus stellen wir mit dem Lässig Trolley für Kinder und dem VAUDE Kinder Reisegepäck Gonzo zwei verschiedene Modelle genauer vor.

Kindertrolley

Kindertrolley kaufen: Darauf sollten Sie achten

Kindertrolleys unterscheiden sich vor allem in den Bereichen Größe, Volumen und Design erheblich von den Modellen für Erwachsene. Sie sind kleiner und verfügen damit auch über weniger Stauraum. Darüber hinaus ist das Design kindgerecht gestaltet. Wie beim Kauf eines normalen Trolleys sollten Sie stets darauf achten, dass die Qualität und die Verarbeitung des Trolleys stimmen. Hierbei kommt es vor allem darauf an, dass sich der Trolley leicht führen lässt. Dafür sorgen in der Regel die Rollen. Gerade bei Kindern ist es wichtig, dass es keine Elemente am Trolley gibt, an denen sich die Kleinen verletzen können. Dies kann z.B. bei schlecht verarbeiteten Reißverschlüssen der Fall sein. Auch der Haltegriff mit Teleskopauszug sollte stets einwandfrei funktionieren. Zudem sollte der Trolley einfach zu reinigen sein.

Optik beim Kindertrolley spielt eine sehr wichtige Rolle

Wenn Sie sich das Angebot an Trolleys für Kinder im Internet anschauen, werden Sie sofort merken, dass es viele verschiedene Modelle gibt. Generell zeigt es sich, dass das Design oftmals sehr geschlechtsspezifisch gehalten ist. So finden Sie Trolleys in „typischen“ Farben bzw. Motiven für Jungs und Mädchen gleichermaßen. Es gibt aber auch Hersteller, die bewusst darauf verzichten und eher eine neutralere Optik verwenden. Darüber hinaus können Sie gerade beim Design erkennen, dass Trolleys für verschiedene Altersklassen zur Verfügung stehen. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie den Trolley mit ihren Kindern zusammen aussuchen. Gerade was die Optik angeht, sind Kinder nämlich sehr kritisch und wünschen sich daher auch einen Trolley, der zu Ihnen besonders gut passt.

Kindertrolleys sind nicht nur im Urlaub praktisch

Günstige Kindertrolleys gibt es bereits für unter 30 Euro. Im mittleren Preissegment müssen Sie zwischen 40 und 70 Euro einkalkulieren. Kindertrolleys sollten Sie aber nicht nur für den bevorstehenden Urlaub verwenden. Vielmehr können Ihre Kinder ihren Trolley auch in der Freizeit nutzen. Generell sollten Sie darauf achten, dass Ihr Kind den Koffer nicht allzu vollpackt und er so zu schwer wird. Unterstützen Sie daher Ihr Kind beim Packen seines ersten eigenen Trolley und erstellen Sie mit ihm zusammen eine Packliste.

Vergleich zwischen zwei Kindertrolleys

In unserem Vergleich zwischen verschiedenen Kindertrolleys haben wir uns für die beiden Modelle Lässig Trolley für Kinder und VAUDE Kinder Reisegepäck Gonzo entschieden. Sie zeigen, wie vielseitig die Trolleys speziell für Kinder sein können.

VAUDE Kinder Reisegepäck Gonzo

Das Unternehmen Vaude stellt umweltfreundliche Produkte für den Outdoorbereich her, hat aber auch Trolleys und anderes Reisegepäck im Angebot. Wie bei Lässig spielt auch hier Nachhaltigkeit im Einklang mit der Natur eine sehr wichtige Rolle. Deshalb ist das Unternehmen nach EMAS ökozertifiziert. Der von uns vorgestellte Trolley sorgt bei Ihren Kindern garantiert für Freude. Schließlich verfügt das Gepäckstück über ein tolles Design verbunden mit sehr viel Komfort. Der Trolley besitzt folgende Maße bzw. folgendes Volumen und Gewicht.

Höhe/Breite/Länge: 23 cm x 37 cm x 48 cm
Volumen: 26 Liter
Gewicht: 2,1 Kilo

Der Trolley ist in drei verschiedenen Farben erhältlich. Hierzu zählen Rot, Grün und Blau. Im Gegensatz zum Modell von Lässig spricht die Optik eher ältere Kinder an. Sie ist zudem geschlechtsneutraler gehalten. Das große und leicht zugängige Hauptfach verfügt über einen Rundumreißverschluss. Der ausziehbare Teleskopgriff und die beiden leichtgängigen Rollen sorgen dafür, dass Ihr Kind den Trolley einfach von A nach B transportieren kann. Darüber hinaus besitzt das Modell ein weiteres Reißverschlussfach im Frontbereich. Dieses ist mit einer Organizer-Unterteilung ausgestattet. Im Gegensatz zum Lässig Trolley gleicht das Vaude-Modell eher einem Rucksack auf Rollen. Passend zum Trolley hat Vaude weitere Taschen und Gepäckstücke im Angebot. Hierzu zählen unter anderem eine Sportasche, eine Umhängetasche oder ein Rucksack. Kunden, die dieses Modell gekauft haben, loben den Trolley vor allem für seine leichte Handhabung und die kraftvollen Farben.

Lässig Trolley für Kinder

Das Unternehmen Lässig stammt aus Babenhausen in Deutschland. Es stellt nicht nur qualitativ hochwertige Koffer und Taschen her, sondern verfolgt auch das Prinzip der Nachhaltigkeit. Dies bedeutet unter anderem, dass bei der Herstellung auf Stoffe, wie PVC, Nickel oder Kadmium komplett verzichtet wird. Das hier vorgestellte Modell punktet mit seiner Funktionsweise und besitzt folgende Maße bzw. folgendes Gewicht:

Höhe: 47 cm
Breite: 29cm
Tiefe: 19 cm
Gewicht: 2 Kilo
Der Kindertrolley von Lässig ist in vier verschiedenen Farben erhältlich. Hierzu zählen Blau, Pink-Rosa. Lila und Grün. Jede Farbe weist ein anderes Motiv auf. (Grün=Krokodil, Blau=Hai, Pink-Rosa=Pilz, Lila=Reh) Das Modell verfügt über ein großes Hauptfach, zwei Tragegriffe, Packriemen und einen separaten Schuh-/Wäschebeutel. Der Trolley besteht zu 100 Prozent aus Polyester und lässt sich daher auch schnell und einfach reinigen. Die Haltevorrichtung ist mit einem 2-stufigen Teleskopgriff ausgestattet. Besonders praktisch ist sicherlich die seitliche Getränketasche mit Kordelzug. Dies gilt ebenfalls für das Namensschild. Darüber hinaus hat Lässig neben dem Trolley weitere Taschen und Gepäckstücke im selben Design im Angebot. Hierzu zählen unter anderem ein Kulturbeutel, eine Sporttasche oder ein Kinderrucksack.
Kunden, die diesen Trolley gekauft haben, loben vor allem die Robustheit des Gepäckstücks. Darüber hinaus bewerten Sie die Optik als sehr positiv. Sie ist nämlich kindgerecht gestaltet, ohne dabei allzu kitschig zu wirken.

Unser Resultat: Der Vergleich zwischen den beiden Modellen hat gezeigt, dass Kindertrolleys über eine sehr gute Qualität und viel Stauraum verfügen. Die Handhabung (Packen oder Ziehen) ist relativ einfach, was gerade für Kinder sehr wichtig ist. Es lohnt sich daher auf jeden Fall, einen Trolley für Ihre Kinder zu kaufen, zumal dies auch die Eigenständigkeit und Eigenverantwortung enorm fördert.

GD Star Rating
loading...
Der Stolz des Nachwuchses: Ein eigener Kindertrolley, 2.8 out of 5 based on 6 ratings

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*Affiliate Link - Diese Seite verlinkt zu unserem Partner Amazon. Wenn Sie von dieser Website zu unserem Partner weitergeleitet werden und etwas kaufen, erhalten wir eine Verkaufsprovision. Für Sie entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.

Der Vergleich auf dieser Seite spiegelt nur unsere eigenen Erfahrungen wieder, ausführliche Test - Berichte und die Testsieger finden Sie auf Stiftung Warentest, Ökotest und Chip online.

Scroll To Top